Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern
04.10.2017 von Kurt Achrainer

Was versteht man unter varibler Laufzeit- wie lange ist man mind. gebunden und was hieße es bei vorzeitigem Ausstieg (Verkauf)?

Unter variabler Laufzeit sind zwei Aspekte der Teak-Direktinvestments von Life Forestry zu verstehen. Zum einen gibt es immer wieder die Möglichkeit Teakbäume verschiedener Jahrgänge zu erwerben, was natürlich Auswirkungen auf die Laufzeit hat. bei 7-jährigen Teakbäumen beträgt die prognostizierte Restlaufzeit beispielsweise noch 13 Jahre. Bei einem bereits 11-jährigen Teakbestand dauert es nur noch 9 Jahre bis zur geplanten Endernte.
Grundsätzlich ist aber auch zu bedenken, dass Sie bei einem Teak-Direktinvestment von Life Forestry Eigentümer von einem individualisierten Baumbestand werden. Dazu gehört auch die uneigenschränkte Verfügungsmacht. Das bedeutet, dass Sie diese Teakbäume jederzeit, unabhängig von der geplanten Restlaufzeit, weiterverkaufen können. Insofern handelt es sich hier um eine variable Laufzeit.

Kommentare

  1. Da hab ich so meine Zweifel ob das in der Praxis wirklich klappt, dass man dann die uneingeschränkte Verfügungsmacht hat … bin schließlich kein Forstexperte, soll ich mir die Bäume dann vor Ort abholen, oder wie?

  2. ich glaub nicht, dass die physischen bäume verkauft werden, das würde sicherlich nicht so einfach klappen, aber wär schon toll, wenn man die bäume (oder besser gesagt die besitzurkunden) jederzeit verkaufen könnte, dann wär’s ja fast wie aktien 😉

  3. Das ist sogar viel besser als Aktien, weil man da sicher davon ausgehen kann, dass es mehr (wert) wird, schließlich wachsen die Bäume ja wie verrückt!! Aktien soll man ja außerdem auch nicht ständig kaufen und verkaufen, da zahlt sich auch aus, wenn man das auf längere Sicht anlegt.

  4. Ich hab kürzlich einen älteren Baumbestand (11 Jahre alt) gekauft. Und ich glaub, ich hab da ein Schnäppchen gemacht – und: ich muss nicht mehr allzulange warten, bis die geerntet werden!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.