Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern

Auf welcher Zahlenbasis stehen die Berechnungsbeispiele der LFG?

Die in den Prognosen angegebenen Erträge beziehen sich auf die durchschnittlich erwartete Produktion von Teak-Holz und auf die durchschnittliche Preiserwartung zum Zeitpunkt der Ausforstungen und der Schlussernte. Davon gehen die Kosten für Ausforstung und Schlussernte sowie eine Management-Gebühr ab. Die Life Forestry Group geht von einer durchschnittlichen Dauer von 240 Monaten aus. Der Jahresertrag von 12% und mehr stützt sich auf Zahlen im Jahr 2007 und aufgrund der gesamten Rotationszeit von 20 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.