Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern

Die Prognosen werden für den Hartholzmarkt

Experten erwarten, dass die Nachfrage nach nachhaltig produziertem und zertifiziertem Tropenholz langfristig zunehmen wird. Dies ist auf eine neue, viel strengere internationale Gesetzgebung zurückzuführen. Rigorose Bedingungen werden den Import von nicht zertifiziertem Tropenholz regeln, um den illegalen Holzeinschlag in tropischen Regenwäldern zu bekämpfen. Insbesondere drängen Regierungen darauf, für den Import dieser Holzarten Gütesiegel einzuführen, die mit strengen Auflagen verbunden sind. Die Nachfrage nach zertifiziertem tropischem Hartholz ist massiv grösser als das Angebot. Holzhändler, Lieferanten und Grosshändler stossen auf immer stärkeren Widerstand, wenn versucht wird, mit illegal geschlagenem Holz zu handeln. Die Industrie wird zunehmend transparent, da soziale und ökologische Fragen immer wichtiger werden.

Viele Regierungen und Verbrauchergruppen beginnen auf soziale und umweltverträgliche Mindestanforderungen zu bestehen. Da sich der Druck gegen die illegale und untragbare Abholzung von Natur- und Regenwäldern erhöht, werden die Bedeutung und der Wert von Teak aus Plantagenanbau immer grösser. Verarbeiter von Hart- und Edelholz versuchen bereits heute schon Verträge für die zukünftige Produktion zu unterzeichnen, um die Versorgung langfristig sicherzustellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.