Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern

Welchen sozialen Beitrag leistet die LFG in Costa Rica und in Ecuador?

Da die Plantagen nach strikten Vorgaben betrieben werden, erhält das Personal ein entsprechendes Training. Das Personal erhält eine gute leistungsorientierte Entlohnung, was wiederum die Lokalwirtschaft stimuliert. Die Belegschaft der Plantage kann auf eine langfristige Anstellung (unter guten Arbeitsbedingungen) zählen. Dies ergibt höhere Lebensstandards und sorgt dafür, dass zusätzliches Kapital für die Gesundheitsfürsorge, Ausbildung und Infrastruktur vorhanden ist. Der Zertifizierungsprozess verlangt auch die Befolgung der strengen Richtlinien für Arbeitsbedingungen. Die Life Forestry Group hat sich auf alle diese Standards in allen Kategorien festgelegt. All dies leistet einen hohen gesellschaftlichen Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.