Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern
13.07.2018 von Helmut Harder

Der FSC ist ja nicht das einzige Gütesiegel für Holz. Was unterscheidet ihn von den anderen Programmen?

Das stimmt, mittlerweile gibt es eine Reihe von teils konkurrierenden Zertifizierungsprogrammen wie den PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes), die CSA (Canadian Standards Association) oder die SFI (Sustainable Forestry Initiative), die sich allerdings zum Teil auf bestimmte Regionen beschränken. Die beiden wichtigsten Zertifizierer in der Holzbranche bleiben FSC und PEFC, wobei der …

29.06.2018 von Wenke H.

Woher weiss ich ob ein FSC-Siegel tatsächlich vergeben wurde?

Ist der unabhängige Prüfer nach Bearbeitung des Katalogs von über 200 Kriterien zu dem Schluss kommt, dass diese erfüllt sind, erhält der Anbieter das FSC-Zertifikat für die geprüften Flächen. Gleichzeitig wird die insgesamt zertifizierte Aufforstungsfläche vom FSC veröffentlicht. Daher können Sie auf der Seite https://ic.fsc.org/en unter dem Menüpunkt „FSC Certificates“ nachsehen, ob das von Ihnen …

26.07.2017 von christenEaGle

Was unterscheidet Plantagen mit FSC- Siegel von nicht zertifizierten Plantagen?

Eines der wichtigsten FSC-Kriterien für Baumplantagen richtet sich gegen den Missbrauch von Anbauflächen, wie er in Indonesien praktiziert wurde: Nachhaltige Plantagen dürfen nicht auf Flächen errichtet werden, die man zum Zweck der Baumpflanzung gerodet hat. Bestehende Natur- und Sekundärwälder am Standort müssen geschützt werden. Eine Zertifizierung gewährleistet auch, dass Plantagenbetreiber einerseits Austrocknung und Erosion entgegenwirken, …

10.07.2017 von Excel

Diese ganze Zertifizierung kostet doch eine Menge Geld. Wäre nicht eine höhere Rendite drin, wenn man darauf verzichtet?

Im Gegenteil: Durch eine Zertifizierung vermeiden Sie das Risiko, am Ende keine angemessene Rendite für Ihr Holz zu erzielen, weil mittlerweile nicht zertifiziertes Tropenholz immer weniger gekauft wird. Die EU hat 2013 bereits ein europäisches Gesetz ratifiziert, wonach nur noch Tropenhölzer mit nachweislicher Herkunft importiert werden dürfen. Ein solcher Nachweis ist beispielsweise eine FSC-Zertifizierung. Also …

30.06.2017 von FSC

Der FSC ist ja nicht das einzige Gütesiegel für Holz. Was unterscheidet ihn von den anderen Programmen?

Das stimmt, mittlerweile gibt es eine Reihe von teils konkurrierenden Zertifizierungsprogrammen wie den PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes), die CSA (Canadian Standards Association) oder die SFI (Sustainable Forestry Initiative), die sich allerdings zum Teil auf bestimmte Regionen beschränken. Die beiden wichtigsten Zertifizierer in der Holzbranche bleiben FSC und PEFC, wobei der …

23.06.2017 von Engelbert Ganser

Woher weiss ich, ob das FSC-Siegel tatsächlich vergeben wurde?

Ist der unabhängige Prüfer nach Bearbeitung des Katalogs von über 200 Kriterien zu dem Schluss kommt, dass diese erfüllt sind, erhält der Anbieter das FSC-Zertifikat für die geprüften Flächen. Gleichzeitig wird die insgesamt zertifizierte Aufforstungsfläche vom FSC veröffentlicht. Daher können Sie auf der Seite https://ic.fsc.org/en unter dem Menüpunkt „FSC Certificates“ nachsehen, ob das von Ihnen …

29.06.2016 von Thostern Balkner

Hallo, über den FSC lese ich immer wieder kritische Berichte .. er vergebe das Siegel zu leicht. Was ist da dran? MFG Balkner

Auch dem FSC unterlaufen Fehlurteile, indem er umweltschädliche Praktiken von Holzproduzenten und deren Kunden zu lange toleriert. Trotzdem ist unumstritten, dass die globalen Waldzertifizierer massgeblich zu einer deutlich verbesserten Transparenz der Forstwirtschaftsbranche beigetragen haben. Es gibt nach Ansicht der meisten Umweltschutzverbände aktuell keine zuverlässigere Instanz, die derart umfangreich und kritisch prüft. So schreibt etwa der …

28.02.2016 von Marianne Ost

Ich habe gehört das Holz oft von einer Organisation namens PEFC zertifiziert wird. Life Forestry jedoch lässt nur beim FSC zertifizieren.

In der Holzbranche sind FSC (Forest Stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) zweifellos die beiden wichtigsten Zertifizierer. Life Forestry hat sich für den FSC entschieden, weil dieser noch internationaler ausgerichtet ist. Und weil es sich beim FSC um eine Organisation handelt, die sich aus Natur- und Umweltschutzverbänden formiert hat, …

05.12.2015 von L. Vendor

Woher weiss ich, dass Life Forestry bzw. diese Plantagen wirklich von FSC zertifiziert wurden?

Eine Zertifizierung durch den FSC® ist ein wichtiges Indiz dafür, ob ein Holzproduzent seine Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt ernst nimmt und ob die betreffenden Baumbestände auch wirklich vorhanden sind. Die Umstellung auf eine FSC-zertifizierte Forstwirtschaft ist ein langfristiger Prozess und erfordert von Unternehmen ein hohes Mass an Transparenz, Zeit und finanziellen Mitteln, bis sie …