Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern
20.11.2018 von youyou

Geht Ihr Unternehmen pleite, dann habe ich gar nichts, oder?

Da es sich bei unserer Angebotsform um ein Direktinvestment in die Bäume handelt, ist Ihr Risiko geringer. Denn selbst im schlimmsten Fall bleiben Sie als Kunde Eigentümer Ihres Baumbestands. Wählen Sie jedoch ein indirektes Holzinvestment, etwa Aktien von börsennotierten Forstunternehmen oder Holz-Anlagezertifikate, dann ist dies im Grunde eine unternehmerische Beteiligung. Gerät dieses Unternehmen dann in …

04.10.2017 von Hilde F

Warum ist Ihr Management-Stab so gross? Das kostet entsprechend und geht letztlich am Ende von der Rendite ab …

Um beste Erträge zu erwirtschaften, benötigen Anbieter von Waldinvestments unterschiedliche Experten, die in einem Team eng zusammenarbeiten: Biologen und Forstwissenschaftler können Bewirtschaftungspläne nach modernsten Erkenntnissen erstellen sowie die ersten Mängel-Anzeichen deuten und darauf reagieren. Praktisch erfahrene Forstarbeiter wiederum kennen „ihre“ Holzart aus dem Effeff und wissen, wie sie im praktischen Alltag behandelt werden muss. Und …

11.08.2017 von Josef Holzer

Was hat es mit dem Gerücht auf sich, dass eine Geldanlage bei Life Forestry extrem risikoreich sein soll?

Dieses Gerücht betrifft nicht nur uns, Medien und Verbraucherschützer warnen generell vor Investments, die mit zweistelligen Renditen beworben werden. Irgendwie ist das auch verständlich: Das Damoklesschwert der unkalkulierbaren Risiken und der Gefahr des Totalverlusts schwebt schliesslich über jeder Geldanlage, und da will niemand derjenige sein, der nicht gewarnt hat. Nun geht es bei einem Holzinvestment …

Was für eine Firma ist Life Forestry?

Die Life Forestry Group, mit Hauptsitz in der Schweiz, ist mit dem klaren Ziel gegründet worden, im Bereich der nachhaltigen Forstwirtschaft und Edelholzproduktion eine führende Position einzunehmen. Mit einem professionellen Plantagenmanagement wird auf eigenem Land in tropischen Gebieten wie Costa Rica und Ecuador, Wiederaufforstung mit der Anpflanzung von Teak-Baumbeständen betrieben. Mit dieser Wiederaufforstung soll einerseits …

Wieso hat sich die Life Forestry Group für Teakplantagen entschieden?

Die Life Forestry Group ist aufgrund wissenschaftlicher Ergebnisse und Untersuchungen zum Schluss gekommen, dass sich Teak am besten für nachhaltig und professionell geführte Plantagen eignet und gleichzeitig gute und sichere Erträge bringt. Teak wächst sehr schnell und erreicht innert 20 Jahren einen hohen wirtschaftlichen Wert und eine sehr gute Holzqualität. Ein Teakbaum erreicht durch sein …