Sie fragen – wir antworten
home

Volltextsuche

Weitere Infos

Jetzt anfordern
07.09.2018 von Jebsen

Warum lässt sich die Entwicklung der Holzpreise so schwer verfolgen bzw. voraussagen?

Es gibt für den Holzhandel keine zentrale Börse, wie man es etwa von den Aktienmärkten kennt. Und die eigentlichen Preisverhandlungen finden immer häufiger sozusagen direkt im Wald statt, und zwar meist noch vor der Ernte. Die Einkäufer der grossen Sägewerke oder Direktimporteure wie Möbelhersteller oder Baufirmen besuchen die Aufforstungen und begutachten die Bäume. Dieses Vorgehen …

09.08.2018 von AngelikA

Mir wäre es sympathischer, ein Stück heimischen Wald zu kaufen. Spricht etwas dagegen?

Der Kauf von Waldgrund in Mitteleuropa stellt keine ertragsoptimierte Holzinvestition dar, weil die heimischen Hölzer zu langsam wachsen und weil die erzielbaren Preise keine erstrebenswerte Rendite sichern. Zwar stellen Waldgrundstücke in unseren Regionen eindeutig einen Sachwert dar, bieten auch ein gehöriges Mass an Transparenz und Sicherheit, weil man sie jederzeit besichtigen kann, schützen vor Inflation …

26.12.2017 von Rudolf Wilholm - Famisan

Wieviel bekomme ich in 13 Jahren, am Ende des Jahres 2030 wenn ich jetzt Ihr Weihnachtsangebot 100 Teakbäume zum Preis von 6.570€ kaufe? MfG.Rudolf

In der Life Forestry Info-Broschüre und auf unserer Homepage unter https://www.lifeforestry.com/investment/zahlen-daten-fakten.html haben wir eine allgemeine Renditeprognose veröffentlicht. An dieser kann sich jeder Interessent zunächst einmal grundsätzlich orientieren. Wenn sich ein Kunde für ein konkretes Investment interessiert, dann erhält er ein individuelles Angebot mit entsprechend individueller Redniteprognose. Im Grossen und Ganzen liegen diese Prognosen jeweils ungefähr …

Die Prognosen werden für den Hartholzmarkt

Experten erwarten, dass die Nachfrage nach nachhaltig produziertem und zertifiziertem Tropenholz langfristig zunehmen wird. Dies ist auf eine neue, viel strengere internationale Gesetzgebung zurückzuführen. Rigorose Bedingungen werden den Import von nicht zertifiziertem Tropenholz regeln, um den illegalen Holzeinschlag in tropischen Regenwäldern zu bekämpfen. Insbesondere drängen Regierungen darauf, für den Import dieser Holzarten Gütesiegel einzuführen, die …